Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Namibia
#1
Namibia 2016 ich komme.
Zeiss AS 63/840
Takahashi TSA 102/816
Celestron 200/1000
Orion uk 250/1200

Celestron ADM
EQ6 Sky Scan

Tele Vue , Pentax , Vixen , Astronomik , Baader Planetarium

8x42 , 7x50 10x50

www.Südbrandenburger-Sternfreunde.de
Zitieren
#2
Hi Mario
Da mußt du aber schon ein bisschen mehr erzählen wenn du hier sowas postest! 
16"Skywatcher Goto - TS 100/600 ED - Lunt LS60
Planitary 4 - Nagler T6 5+7+13 - Panoptic 22+35 - Baader Hyperion Zoom


Zitieren
#3
Sorry Torsten

Ich werde vom 1 bis 12 Mai 2016 nach Namibia fliegen.
Dort habe ich drei Tage das 100 mm ED Großfernglas und 12 Tage den 14,5 Zoll Dobson Gemietet
cS Mario
Zeiss AS 63/840
Takahashi TSA 102/816
Celestron 200/1000
Orion uk 250/1200

Celestron ADM
EQ6 Sky Scan

Tele Vue , Pentax , Vixen , Astronomik , Baader Planetarium

8x42 , 7x50 10x50

www.Südbrandenburger-Sternfreunde.de
Zitieren
#4
Die Frage ist glaube ich, wohin? Tivoli, Hakos, Kiripotib... Wink
Gruß & cs
Andreas
[Bild: schroedinger.png]
---
Meade LXD55 10" f/4 | GSO Dobson 8" f/6 | Bresser Skylux 70/700mm | Fujinon 10x70 FMT-SX | AstroTrac TT320X-AG | Canon EOS 1000Da / 600D / 100D / 6D


R.I.P. SGU // R.I.P. STARGATE™
Zitieren
#5
Hi Andreas

Ich fahre nach Kiripotib
Zeiss AS 63/840
Takahashi TSA 102/816
Celestron 200/1000
Orion uk 250/1200

Celestron ADM
EQ6 Sky Scan

Tele Vue , Pentax , Vixen , Astronomik , Baader Planetarium

8x42 , 7x50 10x50

www.Südbrandenburger-Sternfreunde.de
Zitieren
#6
... ich nach ztinlliP ..
Erfahrung und Mut zur Lücke!
Zitieren
#7
So der Flug ist gebucht für Mai.
Hin und Rückflug als Dierecktflug für unter 750 € bei Condor. Smile 
c S Mario
Zeiss AS 63/840
Takahashi TSA 102/816
Celestron 200/1000
Orion uk 250/1200

Celestron ADM
EQ6 Sky Scan

Tele Vue , Pentax , Vixen , Astronomik , Baader Planetarium

8x42 , 7x50 10x50

www.Südbrandenburger-Sternfreunde.de
Zitieren
#8
Hallo astroMario,

hat alles geklappt? Ist Kiripotib zu empfehlen?
Ich spiele ebenfalls mit dem Gedanken, nächstes Jahr nach Namibia zu fliegen Smile

Viele Grüße
;-)BAndi
Zitieren
#9
(08.06.2016, 11:24)BAndi schrieb: Hallo astroMario,

hat alles geklappt? Ist Kiripotib zu empfehlen?
Ich spiele ebenfalls mit dem Gedanken, nächstes Jahr nach Namibia zu fliegen Smile

Viele Grüße
;-)BAndi

Hi Andi

Also ich war begeistert.
Kann ich nur empfehlen.
Ich Denke mal nicht das die Unterschiede so groß sein werden zwischen den anderen Astrofarmen.
cS Mario
Zeiss AS 63/840
Takahashi TSA 102/816
Celestron 200/1000
Orion uk 250/1200

Celestron ADM
EQ6 Sky Scan

Tele Vue , Pentax , Vixen , Astronomik , Baader Planetarium

8x42 , 7x50 10x50

www.Südbrandenburger-Sternfreunde.de
Zitieren
#10
(13.06.2016, 02:50)astroMario schrieb:
(08.06.2016, 11:24)BAndi schrieb: Hallo astroMario,

hat alles geklappt? Ist Kiripotib zu empfehlen?
Ich spiele ebenfalls mit dem Gedanken, nächstes Jahr nach Namibia zu fliegen Smile

Viele Grüße
;-)BAndi

Hi Andi

Also ich war begeistert.
Kann ich nur empfehlen.
Ich Denke mal nicht das die Unterschiede so groß sein werden zwischen den anderen Astrofarmen.
cS Mario

Hi Mario,

VORSICHT. Ich suche nochmal ein Artikel raus, den ich letztlich gelesen habe. Da war wohl ein Hobbyastronom in Afrika überhauopt nicht begeistert. Als ich die Argumentation vom Eigentümer zu den technischen Zustand der Teleskope/Montierungen noch gelesen habe, wäre ich jetzt nicht nur sauer sondern hätte Schadensersatz eingeklagt. Weil der Kern der Reise schlicht und ergreifend nicht mehr gegeben war.
....
Erfahrung und Mut zur Lücke!
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste