Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Namibia
#11
Das gilt aber definitiv NICHT für Tivoli. Hioer ist das Problem nur, dass bei einigen teleskopen nicht genügend passende Okulare vorhanden sind. Bei unserem 12 Zöller waren die Okulare + Filter dabei. Derr 25 Zöller hatte leider nur 1 Okular. Da wir das 12 Zoll Teleskop für 6 Tage gemietet hatten, war das beim 25 Zöller aber kein Problem. Zur Not nimmt man sich ein Baader Hyperion Zoom halt mit, um ganz sicher zu gehen.

Ich fahre nach Namibia um vor allem visuell die Südhimmelobjekte zu beobachten. Da ich jetzt auch ne Skywatcher StarAdventurer besitze, bleibt halt nur die Frage ob AstroTrac oder StarAdventurer. Komischerweise ist die AstroTrac (>3 kg), selbst mit Getriebeneiger + Kugelkopf, noch ein ticken leichter als die StarAdventurer (6 kg) für das Gepäck.
Gruß & cs
Andreas
[Bild: schroedinger.png]
---
Meade LXD55 10" f/4 | GSO Dobson 8" f/6 | Bresser Skylux 70/700mm | Fujinon 10x70 FMT-SX | AstroTrac TT320X-AG | Canon EOS 1000Da / 600D / 100D / 6D


R.I.P. SGU // R.I.P. STARGATE™
Zitieren
#12
Hi Andreas

Beim 25er Dobson sind jetzt acht Okulare dabei. Smile
Mario
Zeiss AS 63/840
Takahashi TSA 102/816
Celestron 200/1000
Orion uk 250/1200

Celestron ADM
EQ6 Sky Scan

Tele Vue , Pentax , Vixen , Astronomik , Baader Planetarium

8x42 , 7x50 10x50

www.Südbrandenburger-Sternfreunde.de
Zitieren
#13
Ich werde übrigens 2018 beides vereinen.
Visuel mit dem 25er Dobson und Fotografisch mit Losmandy G11 und TMB Apo.
cS
Zeiss AS 63/840
Takahashi TSA 102/816
Celestron 200/1000
Orion uk 250/1200

Celestron ADM
EQ6 Sky Scan

Tele Vue , Pentax , Vixen , Astronomik , Baader Planetarium

8x42 , 7x50 10x50

www.Südbrandenburger-Sternfreunde.de
Zitieren
#14
Danke für Eure Meinungen zu Tivoli und Kiripotib Smile

Mal angenommen, ich will dort unten einfach nur meinen Kram aufbauen und außer nem Windschutz kein Equipment von denen benutzen, dann sollte das quasi überall klappen - oder?
Die Namen der Astrofarmer klingen deutsch und deren Websites sind in gutem Deutsch geschrieben - kann man sich mit denen auch auf Deutsch unterhalten?
Astroknipserei bedeutet Nachtschicht und wenn ich das richtig verstanden habe, haben sich diese Farmen auf genau sowas spezialisiert. Fandet Ihr das passend, kann man dort einfach mal tagsüber in Ruhe ausschlafen, ohne Mahlzeiten zu verpassen?
Habt Ihr irgendwelche Ausflüge gemacht, vielleicht mal Landschaft und Tiere bestaunt oder sowas?
Hat jemand Erfahrungen mit Hakos?

Viele Grüße
;-)BAndi
Zitieren
#15
Hi

Von Hakos habe ich schon mal etwas negatives gelesen.
Aber ich denke mal das ist Geschmackssache jeder denkt anders darüber .
Den einen gefällts den anderen nicht.
Ich konnte immer so lange schlafen wie ich wollte und wen ich mal das spähte astrofrühstück so gegen 11.00 -11.30 uhr verpasst habe habe ich außer halb dieser Zeit trozdem immer was zu Essen bekommen.
Hungern muss dort keiner.
Ich rede hier von Kiripotib wo ich war.
Tivoli lerne ich erst 2018 kennen solange kann ich mir darüber kein Urteil erlauben.
Ausflüge kannst du machen.
Oder den sogenannten Sundowner.
Ich habe einen Tag beides kombiniert.
Kleine Tagessafari und den Sundowner am Abend bevor es dann 20.00 Uhr wieder zum beobachten ging.
cS Mario
Zeiss AS 63/840
Takahashi TSA 102/816
Celestron 200/1000
Orion uk 250/1200

Celestron ADM
EQ6 Sky Scan

Tele Vue , Pentax , Vixen , Astronomik , Baader Planetarium

8x42 , 7x50 10x50

www.Südbrandenburger-Sternfreunde.de
Zitieren
#16
Ich habe 2014 eine Artikelreihe bei mir im Blog über unseren Aufenthalt auf Tivoli veröffentlicht. 

http://blog.aschnabel.bplaced.net/tag/tivoli/
Gruß & cs
Andreas
[Bild: schroedinger.png]
---
Meade LXD55 10" f/4 | GSO Dobson 8" f/6 | Bresser Skylux 70/700mm | Fujinon 10x70 FMT-SX | AstroTrac TT320X-AG | Canon EOS 1000Da / 600D / 100D / 6D


R.I.P. SGU // R.I.P. STARGATE™
Zitieren
#17
(14.06.2016, 17:11)BAndi schrieb: Die Namen der Astrofarmer klingen deutsch und deren Websites sind in gutem Deutsch geschrieben - kann man sich mit denen auch auf Deutsch unterhalten?
Kein Wunder. Die Vorfahren der Farmer dort waren Deutsche. Außerdem wird Deutsch von 30% der Bevölkerung gesprochen. Reinholds Frau Kirsten stammt auch aus München. Die Muttersprache der weißen Bevölkerung dort ist zumeist Deutsch und Africans.
Gruß & cs
Andreas
[Bild: schroedinger.png]
---
Meade LXD55 10" f/4 | GSO Dobson 8" f/6 | Bresser Skylux 70/700mm | Fujinon 10x70 FMT-SX | AstroTrac TT320X-AG | Canon EOS 1000Da / 600D / 100D / 6D


R.I.P. SGU // R.I.P. STARGATE™
Zitieren
#18
Herzlichen Dank für Eure schnellen Antworten!

Inzwischen habe ich mir auch den Tivoli-Blog von Andreas durchgelesen - echt spannend Smile
Ich glaube, dass Tivoli und Kiripotib sehr ähnlich sind, nicht nur weil es die gleiche Landschaft ist.

Wie zeitig sollte man eigentlich bei einer solchen Farm buchen?
In Kiripotib scheint ja lt. deren Website immer irgendwas frei zu sein.
Sind (auch in diesem Fall) die Flüge das eigentliche Problem?

Viele Grüße
;-)BAndi
Zitieren
#19
Flüge sind nicht das Problem, weil mehrmals in der Woche ein Direktflug von Frankfurt nach Windhoek geht. Das war 2014 noch anders und wir mussten über Johannesburg fliegen.

Am besten ist natürlich, 2 Jahre im Vorraus zu buchen, damit man den Wunsch-Bungalow und die angedachten Gerätschaften bekommt. Anzahlung ist meist 10% vom Übernachtungs- & Gerätepreis. Der Zufall wollte es so, dass es im Mai 2018 ein kleines Treffen der HTT-Südkurve auf Tivoli geben wird. Big Grin
Gruß & cs
Andreas
[Bild: schroedinger.png]
---
Meade LXD55 10" f/4 | GSO Dobson 8" f/6 | Bresser Skylux 70/700mm | Fujinon 10x70 FMT-SX | AstroTrac TT320X-AG | Canon EOS 1000Da / 600D / 100D / 6D


R.I.P. SGU // R.I.P. STARGATE™
Zitieren
#20
Hallo Andreas,

bis jetzt bin ich gedanklich bei Ende Mai 2017, aber dabei gibt es noch zwei große Fragezeichen.
Sollte 2017 nicht klappen, bin ich ebenfalls bei Mai 2018, wobei aber auch dafür die beiden Fragezeichen zu beachten sind.
Schaumerma ...

Momentan glaube ich (noch), ausschließlich meinen Knipskram zu brauchen, da ich dickere Rohre bisher ausgeschlossen und somit keinerlei Erfahrungen damit habe.
Wenn das so bleibt, kann alles auch kurzfristiger werden .. das ist eine wichtige Erkenntnis - danke Dir!

Viele Grüße
;-)BAndi
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste