Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Vor 20 Jahren: Komet Hale-Bopp
#1
Wer erinnert sich noch an den Jahrhundertkometen Hale-Bopp?

1 1/2 Jahre nach dem Beginn meiner astronomischen Laufbahn zeigte sich der Komet mehrere Monate lang an unserem Himmel. Der Schweifstern war sogar bei dunstigem Himmel zu erkennen. Die Zeichnung entstand am 2. April 1997, kurz nach dem Perihel des Kometen, als er im Sternbild Andromeda sichtbar war.


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Gruß & cs
Andreas
[Bild: schroedinger.png]
---
Meade LXD55 10" f/4 | GSO Dobson 8" f/6 | Bresser Skylux 70/700mm | Fujinon 10x70 FMT-SX | AstroTrac TT320X-AG | Canon EOS 1000Da / 600D / 100D / 6D


R.I.P. SGU // R.I.P. STARGATE™
Zitieren
#2
Hi Andreas, 

daran kann ich mich noch sehr gut erinnern......war schon ein atemberaubender Anblick....vielleicht in meinem darsein einmalig!


Schöne Zeichnung  Shy

Speedy
Der Weg ist das Ziel
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Wink vor 20 Jahren - Einschlag von Shoemaker-Levy 9 auf Jupiter Astrofan80 1 4.026 18.07.2014, 10:27
Letzter Beitrag: Astrofan80

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste